Auf den Spuren der Laubbäume

Bei einem Besuch in der Inatura sind wir , die 2a Klasse, gemeinsam mit unserer Museumspädagogin auf die Suche von Bäumen, deren Blätter  und Früchte gegangen.
Wir sammelten so einiges Material, um es dann im Schulzimmer der Inatura zusammenzuordnen.
Auch mit Hilfe von Puzzles ordneten wir  Laubbäume, Früchte und Blätter zusammen.
Schließlich behandelten wir ein Blatt so lange, bis nur noch das Blattgerippe übrig blieb. Dieses durften wir dann mit nach Hause nehmen.

Franziska erzählt:
Wir haben Blätter gesucht und gesammelt.
Wir haben ein Puzzle gemacht.

Paul weiß auch einiges zu berichten:
Ich war mit meiner Klasse in der Inatura. Wir forschten über Laubbäume und Früchte.
Wir stellten Puzzles zusammen und zuletzt experimentierten wir.
Dann gingen wir nach Hause und ich erzählte alles meinen Eltern und meiner Schwester.

Noah hat was anderes gefallen:
Am Besten hat mir in der Inatura der Laubfrosch gefallen. Er hatte rosarote Punkte.
In der Inatura kann man viel lernen.
Ich freu mich schon auf den nächsten Besuch.