Gestern, am 13. Dez. haben wir Lebkuchen gebacken.
Wir waren in Gruppen eingeteilt: eine Mädchen- und eine Bubengruppe.
Die Mädchengruppe war zuerst dran, denn - wie es manchmal heißt – Ladies first!
Wir haben Mehl bekommen, das wir schön verteilen mussten. Frau Schelling (unsere Lehrerin) hatte den Teig dabei. Dann hat jeder ein Stück Teig bekommen, das wir zusammenkneten und dann mit dem Nudelwalker auswalken mussten.
Dann haben wir Lebkuchenmänner, Sterne und Herzen ausgestochenund alles verziert. Schließlich wurde alles im Ofen gebacken.
Es war spaßig und toll.
Die Buben sind nach den Mädchen drangekommen.
Was wohl dort geschehen ist?!

Auch diesen netten Aufsatz hat wieder Ceren für uns geschrieben!