Suche
HomeImpressumRechtlichesSitemap

Viele Kinder bereiteten sich auf das Lichterfest am 17. November 2011 vor:

Laternen wurden gebastelt, Lieder und Tänze einstudiert.

Auch das Wetter hat mitgespielt.



Die Direktorin eröffnete das Fest, nachdem in allen Laternen ein Lichtlein brannte. Viele bunte Laternen schmückten den Schulhof.

Die Zweitklässler führten einen Lichtertanz auf und begannen diesen mit einer Polonaise.

 

Im Anschluss daran sangen die Chorkinder das Lied "Laternchen, Laternchen". Kinder, die das Lied konnten, sangen nach Lust und Laune mit.

 

Einige Kinder spielten Flöte und Gitarre.

 

Die Drittklässler sangen gemeinsam das Laternenlied vom Hl. Martin. Die meisten Kinder hatten das Lied gelernt und sangen freudig mit.

 

Zum Schluss präsentierte die Trommelgruppe den Lichter-Rap.

 

Die Zuhörer und Zuschauer waren von den Vorführungen begeistert.

Der Elternverein sorgte für die Bewirtung. Es gab heiße Würstel, Kuchen und verschiedene Getränke. Dankeschön!