Herbstausflug aufs Bödele

Mit dem Rucksack auf dem Buckel, mit guter Laune und viel Schwung marschierten die Zweitklässler vom Bödele zu Hämmerles Älpele. Auf Geheimwegen über Stock und Stein, das war Abenteuer pur. Auch wenn mal einer ausrutschte und auf dem Hosenboden landete, im Sumpfloch versank oder wie auf Schlittschuhen den lehmigen Weg herabschlitterte, das alles konnte die Freude am Wandern nicht mindern.

Leseoma Renate hatte sogar ihr Buch vom Frieder dabei. Eine Geschichte bei der Kapelle zu hören, die Jause zu verspeisen und den sonnigen Tag genießen, so macht Schule wirklich Spaß!

Wann machen wir den nächsten Ausflug? Lasst euch überraschen!