Mozartensemble bei uns zu Gast

Musik von Wolfgang Amadeus Mozart wurde von einem Wiener Kammersänger und einer Pianistin im Musiksaal schwungvoll präsentiert.

Das ist Österreichs wohl berühmtester Komponist, der 1756 in Salzburg geboren und 1791 in Wien gestorben ist.

Interessante Geschichten aus dem Leben von
Wolferl und seiner Schwester Nannerl wurden mit Wienerischem Schwung erzählt, gesungen, getanzt und gespielt. Die Melodien wurden live am Klavier gespielt. Sogar Arien aus Mozarts Oper gab der Bariton zum Besten. Zu Liedern aus der Zauberflöte musizierten zwei Schüler auf der Flöte. Manche Melodien luden so richtig zum Mitsingen mit.

Und zum Schluss wurde noch höfisch getanzt. Nicht nur die Kinder hatten Spaß, auch unsere beiden Lehrerinnen legten ein flottes Tänzchen aufs Parkett.