Zeugnistag

Am letzten Schultag wurden die Viertklässler vom Chor mit einem Lied verabschiedet. Die Viertklässler selbst sangen das Lied "Alte Schule, altes Haus" und wurden anschließend von allen anderen Kindern ein letztes Mal in die Schule geleitet. 

Alle Kinder bekamen ihr Zeugnis und der Elternverein spendierte ein Getränk. 

Wir wünschen allen Viertklässlern alles Gute und allen Schülern und Schülerinnen, Eltern und Lehrerinnen erholsame Ferien!

 

 

Hier könnt ihr den Text des Liedes "Alte Schule, altes Haus" nachlesen:

( (c) Rolf Zuckowski)

 

Alte Schule, altes Haus - du siehst heute anders aus.

Und ich geh zum letzten Mal durch deine Tür.

Neue Schule, neues Glück und es führt kein Weg zurück.

Alte Schule, altes Haus - ich danke dir!

 

Ich stand hier am ersten Schultag, mit der Tüte in der Hand,

sah mich um in deinen Räumen - riesengroß und unbekannt,

lernte Rechnen, Lesen, Schreiben, hab gesungen und gespielt

und mich bald in deinen Mauern richtig wohlgefühlt!

 

Alte Schule, altes Haus ...

 

Ich fand hier die besten Freunde, sieh, wie wir zusammenstehn.

Doch wir werden dich ab morgen nur noch aus der Ferne seh'n.

Wenn wir gleich zum allerletzten mal die Pausenglocke hör'n,

werden wir bestimmt nie wieder deine Ruhe stör'n.

 

Alte Schule, altes Haus ...